Spendenübergabe an den Tierschutzverein Ibbenbüren

Der 2. Vorsitzende des Packers Germany e.V., Sascha Sons, war am Samstag zu einer weiteren Spendenübergabe unterwegs. In seiner Heimat besuchte er im Rahmen einer Infoveranstaltung den Tierschutzverein Ibbenbüren, um einen Spendencheck in Höhe von 250€ zu übergeben.

„Der Verein ist hier vor Ort ansässig und kann jede Unterstützung gebrauchen. Außerdem liegt mir der Tierschutz insgesamt sehr am Herzen, wie ich bereits bei meiner Spende an das Tierheim Tecklenburger Land erwähnte“, so Sascha zu seiner Motivation an das Tierheim zu Spenden. Im Zuge der Spendenübergabe hat sich Sascha dazu entschieden, eine Katze „Archie“ bei sich zu Hause aufzunehmen.

Im Folgenden der Pressetext des Tierschutzvereins, welchen wir im Rahmen unserer Spende erhalten haben. Dort findet ihr außerdem weitere Information rund um den Verein!

Pressetext des Tierschutzvereins Ibbenbüren und Umgebung e.V.

Wir bedanken uns recht herzlich, auch im Namen der Tiere, für die tolle Spende.

Das sind wir, der Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e. V.:

Unser Verein wurde 1959 gegründet und auch nach über 60 Jahren sind wir unermüdlich zum Wohl der Tiere im Einsatz. Wir sind ein kleiner ortansässiger Tierschutzverein ohne eigenes Tierheim und müssen die Aufnahme der pflegebedürftigen Tiere ausschließlich über unsere ehrenamtlich geführte Quarantäne, Pflegestellen und unser ehrenamtlich geführtes Kleintiergehege sichern.

Trotz der seit gut einem Jahr bei uns in Kraft getretenen Katzenschutzverordnung reißt die Flut an Kitten aktuell nicht ab. Unser Außendienst und die Pflegestellen arbeiten am Limit und oft auch drüber hinaus. Unsere Tierarztrechnungen schießen in die Höhe und die Kitten futtern uns „die Haare vom Kopf“.

Außerdem gehören zu unseren selbst auferlegten Aufgaben und Ziele insbesondere folgende Aufgaben:

  • Freiwillige Aufnahme und Versorgung von Fundtieren (in begründeten Ausnahmefällen auch von Abgabetieren) sowie deren Vermittlung in gute Hände.
  • Kastrationsaktionen sowie Betreuung/Fütterung wildlebender oder herrenloser Katzen.
  •  Aufzucht von verlassenen Jungtieren, zur Zeit ausschließlich Katzen.
  • Kontrolle bei Tierhaltern, wenn Verdacht auf nicht artgerechte oder tierquälerische Haltung besteht.
  • Beratung in allen Fragen der Tierhaltung.
  • Förderung des Tierschutzgedankens.
  • Behandlung und Pflege verletzt aufgefundener Tiere sowie deren ordnungsgemäße Unterbringung.
  • Unterstützung und Suche bei vermissten oder entlaufenen Tieren.
  • und vieles mehr…

www.tierschutzverein-ibbenbueren.de

www.facebook.com/TierschutzvereinIbbenbueren

www.instagram.com/tierschutzvereinibbenbueren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.