#AskPackersGermany – Week 10 Seahawks @ Packers

Das Starting Debüt von Jordan Love ist leider nicht so geglückt, wie wir uns das alle vorgestellt haben. Doch unser Blick geht schon wieder einen Schritt weiter. In Week 10 erwarten die Packers die Seahawks (wahrscheinlich) mit Russell Wilson. Und wie immer beantworten wir vor dem Spiel eure Fragen in unserer wöchentlichen Inbox #AskPackersGermany! Viel Spaß!

Was zur Hölle ist mit unseren Special Teams los? (Martin Andler / Facebook)

On fire, um beim Wortspiel mit der Hölle zu bleiben, sind die Special Teams in dieser Saison wirklich nicht. Selbst Mason Crosby wackelt in dieser Saison öfter, als man dies von ihm gewohnt ist. Aber einer ist in der Tat on fire – unser Punter Corey Bojorquez, kurz Bojo genannt, ist aktuell der einzige Lichtblick der Special Teams. An dieser Stelle wieder einmal ganz viel Liebe für Punter! 💚💛

Martin, es entzieht sich leider meiner Kenntnis, woran es denn nun wirklich liegt. Es ist eine Mischung aus Unkonzentriertheit, kein Glück und wenn du kein Glück hast, kommt auch noch Pech dazu. 😉 Ein Aspekt wäre noch, dass Maurice Drayton, unser aktueller ST Coordinator, eine interne Lösung war. Anfang des Jahres haben die Packers Shawn Mennenga entlassen und die Stelle mit seinem Assistenten besetzt. Gut möglich, dass hier auch das Problem liegt. Sofern die Leistungen der Special Teams so weiter gehen, dürfte Drayton nach der Saison Geschichte sein.

Denkt ihr Bakhtiari kann durch sein Comeback direkt wieder für mehr Sicherheit in der O-Line sorgen und Aaron Rodgers oder Jordan Love somit mehr schützen? (Olli Kni / via Direktnachricht)
Sollte Runyan auf RG wechseln oder sollen wir bei Newman bleiben? (TheGame1002 / Discord)

DBakh ist der absolute Booster für unsere O-Line. Er gibt jedem seiner Mitspieler einfach mehr Sicherheit. Daher ist seine Rückkehr auch so enorm wichtig. So kommt auch wieder mehr Ruhe in unsere O-Line. Auf seine Erfahrung und seine beruhigende Ausstrahlung für seine Mitspieler wird es in den kommenden Spielen ankommen.

Newman hat in allen Spielen als Right Guard-Starter auf dem Feld gestanden. Seine Leistungen waren schwankend, was bei einem Rookie auch völlig normal ist. Ich hoffe, dass er auch nach DBakhs Rückkehr weiterhin Chancen erhält und ich würde ihn auch bei dessen Rückkehr starten lassen – so als kleine Belohnung zur Stärkung des Selbstvertrauens.. Wenn Jenkins auf LG geht, könnte aber auch Runyan rechts übernehmen.

Kleiner Fun Fact: Runyan und Newman sind beide im August 1997 geboren.

Vorausgesetzt Rodgers ist spielberechtigt am Sonntag. Welchen QB sollen wir aufstellen und warum ist Rodgers die einzig richtige Wahl? (TheGame1002 / Discord)

Wenn Aaron Rodgers wieder gesund und spielberechtigt ist, wird er auch spielen. Matt LaFleur hat sich nach dem Spiel ganz klar dazu geäußert. Dazu gibt es sportlich keine Alternative. Wenn Rodgers spielen kann und darf, muss er spielen. Alles andere muss in der Offseason geklärt werden.

Was hat der Offense am Ende gefehlt, um das Spiel zu gewinnen? (Nash / Discord)

Punkte, der Offense haben Punkte gefehlt. Damit wäre die Frage teilweise beantwortet. Jordan Love war zu Beginn des Spiels ein bisschen “wild” unterwegs, was auch nicht anders zu erwarten war. Klar, unsere Hoffnungen war da natürlich anderer Natur. Matt LaFleur hätte ihm einfachere Plays an die Hand geben sollen. Dann wäre vielleicht auch etwas mehr Sicherheit in sein Spiel gekommen. So ist MLF mit Love all in gegangen – hätte auch gut gehen können.

Ist Krys Barnes der ILB #2, den wir uns immer gewünscht haben? (Domi / Discord)

Sebastian hat zu Krys Barnes in unserem Artikel über die Überraschungskandidaten nach Week 6 folgendes geschrieben, was seine Entwicklung sehr gut beschreibt:

Krys Barnes hat sich – meiner Ansicht nach – enorm und sehr unerwartet entwickelt. War er am College bei UCLA noch ein recht schwerer, unbeweglicher Linebacker, der durchaus sein Talent hat aufblitzen lassen, so stieß er letztes Jahr doch regelmäßig an sein Limit. Offensichtlich war das aber noch nicht sein finales Limit, denn er agiert wesentlich leichtfüßiger, zielstrebiger und letztlich effektiver. Seine Hits sind vielleicht etwas weniger massiv, dafür deutlich sicherer und seine Antizipation des Plays zeigt in die richtige Richtung. Vielleicht hat es ihm auch gut getan, dass er nicht mehr den “Communication Helmet” auf sowie einen routinierten, guten Partner mit DeVondre Campbell an seiner Seite hat. Barnes wird vielleicht nie der Kopf einer Defense sein können, aber die aktuelle Saison zeigt, dass er – im richtigen Setting – eine stets solide Wahl auf NFL-Niveau sein kann.

Barnes hat auf jeden Fall für sich Werbung gemacht. Ich wünsche mir für ihn, dass er diese Leistung bestätigt und wir noch mehr solcher schöner Tacklings sehen. Hier noch einmal zu genießen:

Warum funktioniert die Defense dieses Jahr trotz so vieler Ausfälle? (Nikmar23 / Discord)

In der Vergangenheit habe ich bei solchen Fragen gerne auf den Teamgeist, die mannschaftliche Geschlossenheit und einen guten Gameplan der Koordinatoren verwiesen. Dies mag auch so sein und ist immer zum Teil so. Heute möchte ich den Blickwinkel auf einen anderen Aspekt richten, der weniger romantisch ist.

Zu Beginn der Saison wurde die Frage gestellt, ob der Ein-Jahresvertrag von Kevin King Sinn macht. Heute wissen wir, dass er aufgrund der Ausfälle sehr viel Sinn gemacht hat und ein kluger Move der Packers war. Und genau hier liegt ein weiterer Erklärungsansatz für die gute Leistung der Defense.

King und auch andere Spieler wissen nicht, ob sie in der kommenden Saison weiterhin bei den Packers unter Vertrag stehen werden. Entweder läuft der Vertrag aus, wie bei King, oder die Leistungen stimmen nicht so ganz – im Training und auf dem Feld. Durch die vielen Verletzungen bekommen Spieler aus der zweiten und dritten Reihe sowie dem Practice Squad ihre Chance zu spielen. Und sie spielen buchstäblich um ihre Zukunft – sei es bei den Packers oder einem anderen Team.

Wir sind bei der Hälfte der Saison und so viele Möglichkeiten wird es nicht mehr geben, um auf sich aufmerksam zu machen. Wer spielt, wird auch versuchen, sich bestmöglich zu präsentieren. King steigert sich auch immer mehr (und weniger) und das aus gutem Grund. Wie erwähnt, King hat nur Vertrag bis zum Ende der Saison und ist dann Free Agent.

Klingt wenig romantisch, kann aber auch ein Faktor sein, den man nicht außer Acht lassen sollte.

Wie ist die Defensive aktuell im Ligavergleich einzuschätzen? (tim21_7 / Instagram)

Laut PFF waren die Packers nach Woche 8 auf Platz 16 gerankt, was also ziemlich dem Durchschnitt entspricht. Durch die Leistungen gegen die Chiefs sollte sich die Defense im Ranking etwas nach oben orientiert haben. Aufgrund der vielen Verletzungen würde ich die Defense der Packers leicht noch oben korrigieren wollen. Diesen Eindruck bestätigt auch ein Blick in meine FanFoo Ligen. Dort sind die Packers an 14 gerankt, also tatsächlich einen Ticken höher.

Durch die Rückkehr von Z wird sich die Defense weiter stabilisieren und auch die Leistungen mit Sicherheit konstanter. Gegen Ende der Saison sollte die Packers Defense an / in die Top 10 heran kommen.

Wie viele Hörer hat er Podcast so im Schnitt? (sleipi87 / Instagram)

Hierzu haben wir nicht wirklich Daten vorliegen. Von einer Plattform liegen uns zwar welche vor, diese bilden jedoch keinen echten Mittelwert. Eure Rückmeldungen sind immer sehr zahlreich, so dass wir wissen, das unser Podcast von vielen gehört wird. Danke für euren Support!

Wer sind die Midseason MVP’s? (Kalle_XY / Discord)

Im Autorenteam habe ich mal eine kleine Umfrage gestartet. Das sind unsere MVP’s – allerdings ohne Begründung. Das wäre eskaliert! 😉

Christian
O: Lucas Patrick
D: De’Vondre Campnell

Markus
O: Aaron Jones
D: De’Vondre Campell

Jo
O: A.J. Dillon
D: De’Vondre Campell

Chris
O: Davante Adams
D: De’Vondre Campell

Sebastian
O: Davante Adams
D: Krys Barnes

Nik
O: Aaron Jones
D: De’Vondre Campell

Winnie
O: Josh Meyers
D: De’Vondre Campell

Bei den Special Teams waren wir uns alle einig. Der Midseason MVP geht an Bojo – Punter Liebe 💚💛

Wo kann ich das Spiel der Packers sehen?

Ihr könnt das Spiel am Sonntag wieder bei Pro7MAXX ab 22:25 Uhr und im Gamepass sehen.

Vielen Dank für eure Fragen, viel Spaß beim Spiel, versprüht ein bisschen Punter Liebe 💚💛 und wir lesen uns in der kommenden Woche wieder!

Euer Winnie aka Doc
#GoPackGo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.