Spielerprofil Tariq Carpenter – Safety – Pick 228, 2022

Mit Zahlen wird man Tariq Carpenter von Georgia Tech, dem Siebtrundenpick an Position 228, nicht gerecht, denn Carpenter hat fast überall im Defensive Backfield gespielt. Das und seine Qualitäten im Bereich des Special Teams machen ihn zu einem interessanten Draftpick der Packers im NFL Draft 2022.

Embed from Getty Images

Georgia Tech Yellow Jackets

Der 23 Jahre alte Carpenter hat all seine fünf College Jahre bei Georgia Tech verbracht und abseits von 2017 jedes Jahr den Großteil der Spiele als Starter bestritten (41 Starts in 52 Spielen). Warum er nicht immer Starter war? Carpenter ist die Definition von einem Hybridspieler, denn er hat als Box Safety, Slot Corner und Deep Safety gespielt. Eine klare, feste Position hatte er nicht, was einerseits für sein breites Skillset spricht, aber ihm andererseits kein klares Zuhause gibt. 223 Tackles, 22 abgewehrte Pässe und vier Interceptions lassen sich über die Jahre dennoch gut sehen.

Stärken

Versatility. Carpenter ist ein großer (6ft3), kräftiger aber dennoch schneller Defensive Back/Linebacker. Kann im Backfield nahezu alle Rollen ausfüllen und ist vor allem in Zone Coverage ordentlich sortiert. Seine wahre Qualität kommt aber im Special Team zum Vorschein, wenn er sich durch große Spielertrauben durchmanövriert um ein Tackle zu machen. Hat gegenüber vielen Special Teamern Vorteile im Bereich Größe und Gewicht kombiniert mit entsprechendem Speed. Sein Tackling ist zumeist sicher und sauber. Sagt von sich selbst, dass die Teams ihn wohl als “großen Play-Doh-Klumpen” sehen und ihn entsprechend formen können, dass er in ihr Scheme, ihr Team passt.

Embed from Getty Images

Schwächen

Der vorhandene Speed ist bei Carpenter leider ausschließlich straight line. Das heißt, dass Carpenter immer wieder Schwierigkeiten mit guten Routes und Richtungswechseln hat. Ist niemand, den man jetzt in ein 1-zu-1-Duell schicken sollte, denn hierfür sind seine Hüften teils zu steif. Beisst auch manchmal wenn der QB mit Pump Fakes arbeitet und muss hier noch an Ruhe und Geduld arbeiten, vor allem, wenn er nicht als Deep Safety platziert ist. Seine Vielseitigkeit ist zugleich aber auch ein Problem, denn eine feste Rolle, einen festen Platz kann man ihm kaum zuweisen, da er für keine Rolle die perfekten Skills hat.

Was kann man erwarten?

Hat klaren Wert für die Packers im Special Team. Als Safety womöglich nur als Notlösung angedacht, aber im North-South-Spiel, und das ist das Special Team primär, ist er eine Wucht. Garantiert maximal ein End-of-Roster Spieler, der aber durch Vielseitigkeit Tiefe auf einigen Positionen ermöglicht. Kann aus dem Bodensatz der NFL-Special Teams hoffentlich etwas herauskitzeln.

Ein Gedanke zu “Spielerprofil Tariq Carpenter – Safety – Pick 228, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.